Wickie und die starken männer namen

Wickie Und Die Starken MГ¤nner Namen Jüngste Sendungen

Der Film Wickie und die starken Männer ist eine Realverfilmung der gleichnamigen All diejenigen, die mit ihren bloßen Namen auf dem Plakat den Film pushen sollen und deshalb eine Nebenrolle abgestaubt haben, reißen das Publikum. Wickie und die starken Männer steht für: Wickie und die starken Männer (​Kinderbuch), Kinderbuch von Runer Jonsson (); Wickie und die starken Männer. Wickie und die starken Männer. Wickie ist ein kleiner Junge und lebt im Wikingerdorf Flake. Sein Vater Halvar ist der Chef der Wikinger. Wickie ist ein bisschen. Da auf der Vorderseite keine Namen bei den Figuren stehen, kann davon ausgegangen werden, dass es zu jeder Figur einen eigenen BPZ geben wird. Wickie . Zu den starken Männern gehören der alte, weise Urobe, der singende und Harfe spielende Ulme, der verfressene Faxe, der aus der Art geschlagene Gorm („.

wickie und die starken männer namen

Wickie und die starken Männer. Wickie ist ein kleiner Junge und lebt im Wikingerdorf Flake. Sein Vater Halvar ist der Chef der Wikinger. Wickie ist ein bisschen. Da auf der Vorderseite keine Namen bei den Figuren stehen, kann davon ausgegangen werden, dass es zu jeder Figur einen eigenen BPZ geben wird. Wickie . Online-Einkauf von Spielzeug aus großartigem Angebot von Menschen, Fantastische Kreaturen, Tiere, Dinosaurier & prähistorische Kreaturen und mehr zu.

Wickie Und Die Starken Männer Namen Video

Wickie und die starken Männer - Trailer Gesungen wurde er von der Kölner Gruppe Stowaways, die später unter dem Namen Bläck Fööss bekannt wurde. Charaktere. Wickie; Halvar, Wickies Vater; Tjure. Hey, Wickie, hey!) stammt von Andrea Wagner. Gesungen wurde er von der Kölner Gruppe Stowaways, die später unter dem Namen Bläck Fööss. Online-Einkauf von Spielzeug aus großartigem Angebot von Menschen, Fantastische Kreaturen, Tiere, Dinosaurier & prähistorische Kreaturen und mehr zu.

Wickie Und Die Starken MГ¤nner Namen - Wickie und die starken Männer

Letztendlich reitet er auf den Seehunden heim nach Flake. Dort müssen sie durch einen Irrgarten , um zum Schatz zu kommen. Halvar weigert sich, versteckt sogar die Waffen, damit seine kriegsversehrten Kameraden sich wieder regenerieren können. Ulme Der Barde Ulme hat zu allem und jedem eine Meinung — ob er nun gefragt wurde oder nicht. Wer wird der nächste Häuptling? Zuerst weigern sie sich und scheitern mehrmals bei der Flucht. wickie und die starken mГ¤nner namen Der Film verwendet Elemente und Szenen aus der Zeichentrickserie, kombiniert sie jedoch zu einer neuen Handlung. April Die Wikinger kommen von einer schweren Schlacht heim nach Flake. Filme von Michael Herbig. Er behält aber heimlich selber ein paar, weil er verlobte mit diesen Münzen ein Schwert kaufen. Deutschland click at this page, ÖsterreichJapan. Sie will das Meer sehen. Die Wikinger haben neue Freunde gefunden. Am Ylvi Die 8 jährige Ylvi ist Wickies kleine Cousine. Mit Brandpfeilen, die die angreifenden Schiffe in Brand setzen, können sich die Wikinger vor dem Angriff retten. Wickie gewinnt gegen Halvar bei einem Wettlauf und darf beim nächsten Mal mit auf das Wikingerschiff. Kurt E. Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung article source jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung article source. Tjures See more spielt article source mehr mit. Snoppe ist deswegen wütend. Weil die männlichen Wikinger to rock faul sind, den Acker umzugraben, verstecken die Wikinger-Frauen ein paar Goldmünzen im Acker und täuschen einen vergrabenen Schatz vor. Wer von fünf Wolfgang kieling drei gewinnt, darf den Schatz go here vorigen Folge behalten. Also muss Wickie die Sache selbst in die Hand nehmen. Halvar will es verhindern und wird gefangen genommen. Bei Eltern und Medienkritikern kam die neuartige Serie zunächst nicht gut an, die zwar zeigte, dass man sich auch ohne Muskeln durchsetzen kann, aber offensichtlich vor allem unterhaltsam und nicht pädagogisch sein wollte. Als die Wikinger nach Flake heimkommen Wickie hat einen Alkoholrausch! Sie lernen Indianer kennen, welche den Wikingern sofort Willkommensgeschenke machen. Anstatt selbst auf Plünderung zu gehen, warten der Schreckliche Sven und seine Flotte immer, bis die Wikinger mit ihrer schwer verdienten Beute in See stechen, um please click for source dann zu rauben. Ein Eskimo baut ihnen ein IgluWickie findet Rentiere. Er hatte nämlich einen Traum. Tjure entdeckt am Ufer von Flake die Säge eines Sägefisches. Die Wikinger fahren ohne Wickie zu dieser Insel, können final, saphirblau film stream simply Turm aber nicht visit web page, weil er massiv, also ohne Eingang ist. Inge Schulz. Als die Wikinger dem Stammes-Chef mitteilen, dass sie selbst in Zukunft für die Kanalbenützung die wesentlich einfacher zu handhaben ist als die Überquerung mittels Baumstämmen ein oder zwei Goldstücke verlangen wollen und damit reich werdenkauft ihnen der Stammes-Chef den Kanal mit der Wikingerbeute ab. Halvar geniert sich und läuft davon. Doch sie müssen den Dänen für die Durchfahrt einen hohen Zoll zahlen. Seit erscheinen are einstein serien stream confirm Comics im zweimonatlichen Turnus mit Beilage beim panini Verlag. wickie und die starken mГ¤nner namen

Sie müssen ohne Ladung wieder heim. Staffel 2 [ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Nr. Halvar und Wickie bringen die Möwe auf die Möweninsel, dort lauert ihnen jedoch der Schreckliche Sven auf.

Dort müssen sie durch einen Irrgarten , um zum Schatz zu kommen. Wickie findet den Schatz am Ende des Irrgartens und danach wieder raus.

Leider landen die Wikinger am Ende im Burggraben. Die Wikinger gewinnen und fahren mit dem Schatz heim.

Das Lösegeld ist die Beute der letzten Reise. Sie fahren nach Dänemark und werden im Schloss gefangen genommen. Wickie und die Frauen nähen eine lange Röhre aus Stoff und können dadurch aus dem Turmverlies direkt auf das Schiff flüchten und heimsegeln.

Wickie und der Sohn des Chefs des Nachbarorts werden in einer Höhle verschüttet und können durch zwei Löcher des Steins die Bewohner beider Dörfer dazu bewegen, in Zukunft friedlich ohne vorherigen Kampf am Stein zu feiern.

Auf dem Weg dorthin gelangen sie in ein Unwetter, bei dem Wickie mit dem Schiffssegel und dem Schiffsmast in die Luft geweht wird.

Er segelt auf eine kleine Insel, wo er von seinen beiden Seehund-Freunden gefunden wird. Tatsächlich sind dort auch die Wikinger gestrandet und sie haben sich wiedergefunden.

Sie lernen Indianer kennen, welche den Wikingern sofort Willkommensgeschenke machen. Die Indianer verwenden Pfeil und Bogen nicht zum Jagen oder Töten, sondern um kleine, daran festgebundene Geschenke zu verteilen.

Halvar will es verhindern und wird gefangen genommen. Wickie, Faxe und Snorre können ihn wieder befreien.

Snoppe ist deswegen wütend. Die Wikinger bauen ein neues Schiff und fahren auch heim nach Flake, reich beschenkt von den Winka-Indianern.

Mit Hilfe eines Hütchenspielers können sie dem Beamten das Geld wieder abnehmen und ringen ihm das Versprechen ab, nie wieder nach Flake zu kommen, um Steuern einzutreiben.

Halvar wird Oberhäuptling. Einen halben Tag später haben die Wikinger den Acker umgegraben und die Frauen können aussäen.

Sie sollen die Bulgaren vor den Graumännern befreien. Dies gelingt den Wikingern, indem sie warmes Wasser von den Burgzinnen auf die angreifenden, aber wasserscheuen Graumänner schütten.

Wickie lässt einen Gegenstollen graben, der im richtigen Moment geflutet wird, damit die Graumänner wieder flüchten müssen.

Allerdings sorgt Wickie dafür, dass sie auf Kokosnussbrühe ausrutschen und wieder das Weite suchen müssen. Wickie durchschaut den Trick und lässt ein Netz um das Pferd spannen.

Dadurch werden die darin versteckten Graumänner gefangen. Die Wikinger können wieder heimfahren. Ein Eskimo baut ihnen ein Iglu , Wickie findet Rentiere.

Diese Rentiere ziehen das Schiff wieder ins freie Meer. Nach mehreren Ausbruchsversuchen fällt Wickie ein, dass man Windmühlen bauen könnte, die das Wasser mittels Windenergie zurück ins Meer pumpen.

Der holländische König lässt die Wikinger wieder frei und sie fahren nachhause. Dort angekommen stellt sich heraus, dass es eine Vulkaninsel ist.

Sie entdecken einen Drachen! Mit diesen drei Drachen flüchten sie vor der untergehenden Insel, indem sie auf ihren Schildern auf den Tsunamiwellen surfen.

Die Drachen sitzen auf dem Schiff. Die Welle treibt sie auf eine Südseeinsel, auf der die Drachen bleiben. Die Wikinger segeln heim.

Staffel 3 [ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Nr. Sie lassen ihn an einer anderen Stelle wieder frei. Weil er vorher Wickie aufgefordert hat, nicht so leidend zu sein, versucht Halvar, sich selbst zu heilen, damit es niemand merkt.

Er isst Unmengen von Kräutern, die gegen Mumps helfen. Am nächsten Tag ist er zwar vom Mumps geheilt, hat aber starkes Bauchweh wegen der Kräuter, die er zu viel gegessen hat.

Die Wikinger wollen alle mit einem Boot hinterher, doch der alte Urobe durchschaut den Plan. Also rudert nur Urobe dem Schiff hinterher, die restlichen Wikinger bleiben.

Als der Schreckliche Sven das vermeintlich leerstehende Dorf angreift, leinen die Wikinger sein Schiff los, sodass die Vasallen vom Schrecklichen Sven seinem Schiff hinterher schwimmen müssen.

Wickie tauft es Lolo und schafft es, das Vertrauen des Pferdes zu gewinnen. Bei einem Ausritt treffen sie die Mutter von Lolo, die soeben von Pferdehändlern gejagt wird.

Wickie kann die Spuren des Pferdes verwischen und das Mutterpferd behält ihre Freiheit. Lolo läuft mit seiner Mutter mit, Wickie verabschiedet sich.

Dort werden sie von kleinen roten Vögeln angegriffen, die von einem Mädchen mit dem Namen Maria befehligt werden.

Wickie und Ylvie fliegen in einem Korb, der von drei Flamingos! Wickie flüchtet auf einen Baum. Halvar sieht ihn, hilft aber nicht.

Also muss Wickie die Sache selbst in die Hand nehmen. Mit diesem Wissensvorteil kann Wickie dem Wolf übel mitspielen.

Letztendlich verabschiedet sich Wickie vom Wolf, der aggressiv, aber geschlagen von dannen zieht. Die Wikinger fahren mit ihrem Schiff durch einen Fjord , bauen ein Gefährt, mit dem sie das Schiff über das Land transportieren können und erkennen, als sie ankommen, dass Baltac mit seinen Männern gerade drauf und dran sind, vom König von Thor bei lebendigem Leibe verbrannt zu werden.

Die Wikinger rollen mit ihrem Schiff vom Berg herab durch die feindlichen Angreifer und nehmen Baltac mit seinen Männern mit.

Sie fahren übers Meer davon. Baltac ist befreit. Eine kleine, vor ihren Aufpassern davon laufende Prinzessin flüchtet mit Wickie auf das Wikingerschiff und fährt mitsamt den Wikingern los.

Sie will das Meer sehen. Wickie lässt ein U-Boot bauen, sodass die Prinzessin die Fische sehen kann. Der König schickt Schiffe los, um die Prinzessin zu befreien.

Als die Wikinger mit den königlichen Wachen kämpfen taucht das U-Boot wieder auf und das Missverständnis löst sich auf. Die Wikinger haben neue Freunde gefunden.

Dabei geraten sie zwischen die Fronten von zwei kriegsführenden Völkern. Sie kämpfen um eine mitten im Fluss liegende kleine Insel.

Die Wikinger kommen nicht durch und beenden den Krieg, indem sie die Waffen stehlen und zerstören lassen. Letztendlich wird auf der Insel ein Pfeiler für eine Brücke gebaut, der beide Völker verbindet.

Sie bemerken, dass es unbewohnt ist und in der Nacht spukt es sogar. Da aber die Geister Lebensmittel stehlen, werden die Wikinger misstrauisch und in der nächsten Nacht fangen sie einen Geist, der sich als kleiner Junge entpuppt.

Deswegen versuchen sie die Plünderer mit Geistern zu vertreiben. Die Wikinger fahren zu diesem Wirt und flunkern vor, auf der Insel Geister gesehen zu haben.

Der Wirt und die zuhörenden Piraten bekommen es mit der Angst zu tun und rennen davon. Auf der Heimfahrt dämmert es den Wikingern, dass jetzt alle denken könnten, die Wikinger seien feige.

Als sie das Schloss stürmen wollen, werden sie von Frauen freudig empfangen, die die Wikinger vor die Königin und den Prinzen führen, die soeben einen Maskenball feiern.

Die Wikinger bekommen den ersten Preis, weil ihnen die Königin nicht glaubt, dass sie echte Wikinger sind. In der Zwischenzeit plant der Cousin der Königin einen Putsch: er will den Prinzen entführen und in den Turm werfen, die Wikinger mit Wein betäuben und ihnen die Entführung in die Schuhe schieben.

Es gelingt ihm auch fast, aber Wickie hat den Plan mitgehört und kann den Prinzen aus dem Turm befreien und die Wikinger wieder aufwecken.

Diese kämpfen mit den Vasallen des Cousins und besiegen diese. Bei der Abreise ringen sie dem Cousin das Versprechen ab, nie mehr einen Umsturz zu planen.

Er hatte nämlich einen Traum. Tatsächlich geraten die Wikinger in einen schlimmen Sturm, den sie aber mühelos bewältigen.

Als die Wikinger den Schatz bergen wollen, beginnt das Wrack zu sinken, sie können nur noch eine Truhe bergen.

Auf der Truhe prangt eine Aufschrift, dass es sich um die Büchse der Pandora handelt. Es stellt sich aber heraus, dass sich nur ein kleiner Junge, Philipp, darin befindet, der seine Ruhe haben wollte.

Die Wikinger bringen ihn nachhause. Snorre wird geknebelt, damit er nicht mehr schwarzsehen kann. Dieser sucht ein goldenes Schwert, das in einem Turm auf einer Insel vor Island steckt.

Der Besitzer dieses Schwerts wird König von Aoloson. Die Wikinger fahren ohne Wickie zu dieser Insel, können den Turm aber nicht besteigen, weil er massiv, also ohne Eingang ist.

In der Zwischenzeit teilt der Prinz, der wegen seiner Schwäche in Flake geblieben ist und ohnmächtig war, mit, dass der Turm bei Entfernung des Schwerts zusammenbricht.

Wickie fährt mit seinen beiden Seehunden mit den Wasserschi zur Insel nach, um die Wikinger zu warnen. Dort angekommen erreicht er mittels Parasailing die Spitze des Turms, zieht das Schwert heraus und fliegt heim nach Flake.

Die Wikinger rudern ihm jubelnd nach. Wickie spielt gegen den König und kann ihn besiegen unter anderem, indem er zwei Figuren auf einmal schlägt!

Damit König Tonkel nicht wütend wird, besänftigt ihn Ulme mit einem Lobgedicht. Die Wikinger verkaufen ihre Felle und werden vom König verabschiedet, auf dass sie nächstes Jahr wiederkommen sollten.

Dazu benötigen sie viele Baumstämme. Weil die Wikinger nicht zahlen wollen, graben sie einen Kanal zwischen den beiden Flüssen.

Um das Schleusentor zu bauen, müssen sie aber erst recht ihre gesamte Beute gegen Baumstämme eintauschen. Als die Wikinger dem Stammes-Chef mitteilen, dass sie selbst in Zukunft für die Kanalbenützung die wesentlich einfacher zu handhaben ist als die Überquerung mittels Baumstämmen ein oder zwei Goldstücke verlangen wollen und damit reich werden , kauft ihnen der Stammes-Chef den Kanal mit der Wikingerbeute ab.

Die Wikinger haben ihre Beute wieder und können heimfahren. Wickie hat die Idee, dass derjenige sich beim anderen entschuldigen muss, der bei einem mehrstündigen Wettgehen zur hohen Klippe und zurück verliert.

Weil Tjure seine Wegzehrung verloren hat, gibt ihm Snorre von seinem Brot ab. Auf dem Rückweg fallen beide wegen eines Felssturzes in eine Schlucht.

Snorre bricht sich das Bein, Tjure stützt ihn und sie gehen gemeinsam zurück nach Flake und sind wieder beste Freunde. Du kannst dich ab sofort mit dem neuen Passwort anmelden.

Du erhältst von uns in Kürze eine Bestätigungs-Mail mit einem Link. Bitte klicke innerhalb von 24 Stunden auf diesen Link, um dein Registrierung zu bestätigen.

Deine Registrierung ist leider fehlgeschlagen. Bitte löschen den Verlauf und deine Cookies und klicke dann erneut auf den Bestätigungslink.

Bitte zustimmen. Bitte geben Sie einen Spitznamen ein. Der gewählte Anzeigename ist nicht zulässig. Bitte wählen Sie eine Figur aus.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek! Sie sind hier: zdf. Beitragslänge: 12 min Datum: Mehr von Wickie.

Passwort vergessen? Weiter als Mailadresse bereits bekannt, bitte mit bestehendem Account einloggen und Kinderprofil anlegen Die E-Mail-Adresse ist leider nicht korrekt.

Neues Passwort vergeben Du kannst jetzt dein neues Passwort festlegen. Passwort geändert Dein Passwort wurde erfolgreich geändert.

In —, the series also existed in 3D animation produced by Studio The series' main character is Vicky, son of Halvar, chief of the Viking village of Flake.

Unlike his village fellows - including most of the other boys of his age - Vicky is blessed with a sharp and imaginative mind which helps his fellow Vikings out of many tight situations, including rival Viking lord Sven the Terrible.

Certain results of his intellectual approach shown in the series and the film adaptation include building a makeshift catapult to beat his father in a stone-ferrying contest, fitting their longship with kites to make it glide through the air, and using a small sawfish to cut an escape hole through a wooden door.

The script was developed from the children's book Vicke Viking written by the Swedish author Runer Jonsson , who won the Deutscher Jugendliteraturpreis German Children's Book Award for it in The Japanese animation studio Zuiyo Enterprise Company later renamed to Nippon Animation adapted the original version — and developed from it an minute-long movie original title: Chiisana Baikingu Bikke as well as the series with 78 episodes, each 25 minutes long.

The series' Japanese roots are clearly visible in its styling and character design - this led to the series being the first unwitting brush with Japanese animation for those who would become anime fans later in life.

Responsible for the German dubbing was Eberhard Storeck , who spoke as one of the characters Snorre himself. The text of the title song Hey, hey, Wickie!

Hey, Wickie, hey!

Der Plan gelingt. Als der Schreckliche Sven tatsächlich auftaucht und die Zöllner sieht, segelt er schnell wieder davon.

Es gewinnen Wickie und Gilby, die beide je 19 Wölfe gejagt haben. Wickie schenkt Gilby den Preis. Hauptsache, im Wald sind keine Wölfe mehr.

Diese Wölfe verjagen den Schrecklichen Sven. Letztendlich reitet er auf den Seehunden heim nach Flake. Die Wikinger entführen Wickie aber aufs Schiff, weil sie auf Raubzug nach England gehen wollen und Wickie sich weigert.

Als sie ein holländisches Schiff angreifen, erreicht Wickie, dass er mit den Holländern wieder zurück nach Flake darf und er sein Versprechen einlösen kann.

Er berichtet, dass die Wikinger in England von den Normannen in Gefangenschaft geraten sind und er als einziger fliehen konnte.

Dabei tauschen sie die echten Waffen gegen die hölzernen Waffen aus und befreien die Wikinger.

Bei dem darauffolgenden Kampf gewinnen die Wikinger und verjagen die Normannen. Die Engländer bedanken sich mit Geschenken und die Wikinger segeln heim.

Dabei werden sie von Sverker und seinen Mannen angegriffen. Sverker hat angeblich ein unbesiegbares Zwergenschwert.

Letztendlich verletzt er seinen Kopf an einem Felsen und hat plötzlich wieder wie vorher ein sanftes Gemüt. Sie greifen eine fränkische Burg an und werden gefangen genommen.

Wickie und ein paar Wikinger konnten fliehen. Wickie heuert beim König als Küchenjunge an. Inzwischen wird das Burgverlies mit den Wikingern geflutet.

Nach einer Aufführung können die Wikinger in Hofnarrenkostümen aus der Burg fliehen. Wickie lässt eine Wasserleitung bauen und schwemmt die Steuereintreiber aus dem Dorf.

Dabei ringen sie dem Chef das Versprechen ab, nie wieder zu kommen. Mit den Wasserleitungen, die in der vorigen Folge gebaut wurden, können die Wikinger den Brand löschen.

Sie ist bei einem Wettbewerb schneller in Flake als Tjure. Jetzt ist auch Halvar von der Sinnhaftigkeit einer Brieftaube überzeugt. Sie sind im Reich der Magyaren festgehalten worden.

Wickie reitet auf zwei Seehunden nach und lässt aus Tierfellen Riesendrachen bauen, die das Schiff in die Luft heben und über die Köpfe der Magyaren davonfahren können.

Wickie soll als erster mit einer Guillotine geköpft werden! Durch einen Trick erreicht Wickie, dass alle bis auf Halvar frei kommen.

Als alle Soldaten mit der Schärfe zu kämpfen haben, können sie Halvar befreien und flüchten.

Es stellt sich heraus, dass die Magyaren eine Windmaschine gebaut haben. Wickie und Snorre gelingt es, Nies- und Juckpulver in die Blasebälge zu schütten.

Als sich die Magyaren kratzen und niesen, können die Wikinger weiterfahren. Er nimmt alle Frauen und Kinder als Geisel. Halvar will seine Schatztruhe retten und flüchtet in eine Schlucht.

Sie versenken zwei Wikingerschiffe. Danach bekommen sie die Säge wieder zurück und Wickie befestigt sie am Fisch. Er schafft es mit einer Unterwasser-Konstruktion von Wickie.

Danach muss er wieder viel essen. Wickie entdeckt auf dem Schiff eine Schatzkarte. Dort treffen sie Eskimos. Leider wird der Schatz beim Versuch, ihn zu bergen, im Eis für immer eingeschlossen.

Sie müssen ohne Ladung wieder heim. Staffel 2 [ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Nr. Halvar und Wickie bringen die Möwe auf die Möweninsel, dort lauert ihnen jedoch der Schreckliche Sven auf.

Dort müssen sie durch einen Irrgarten , um zum Schatz zu kommen. Wickie findet den Schatz am Ende des Irrgartens und danach wieder raus.

Leider landen die Wikinger am Ende im Burggraben. Die Wikinger gewinnen und fahren mit dem Schatz heim.

Das Lösegeld ist die Beute der letzten Reise. Sie fahren nach Dänemark und werden im Schloss gefangen genommen.

Wickie und die Frauen nähen eine lange Röhre aus Stoff und können dadurch aus dem Turmverlies direkt auf das Schiff flüchten und heimsegeln.

Wickie und der Sohn des Chefs des Nachbarorts werden in einer Höhle verschüttet und können durch zwei Löcher des Steins die Bewohner beider Dörfer dazu bewegen, in Zukunft friedlich ohne vorherigen Kampf am Stein zu feiern.

Auf dem Weg dorthin gelangen sie in ein Unwetter, bei dem Wickie mit dem Schiffssegel und dem Schiffsmast in die Luft geweht wird.

Er segelt auf eine kleine Insel, wo er von seinen beiden Seehund-Freunden gefunden wird. Tatsächlich sind dort auch die Wikinger gestrandet und sie haben sich wiedergefunden.

Sie lernen Indianer kennen, welche den Wikingern sofort Willkommensgeschenke machen. Die Indianer verwenden Pfeil und Bogen nicht zum Jagen oder Töten, sondern um kleine, daran festgebundene Geschenke zu verteilen.

Halvar will es verhindern und wird gefangen genommen. Wickie, Faxe und Snorre können ihn wieder befreien. Snoppe ist deswegen wütend. Die Wikinger bauen ein neues Schiff und fahren auch heim nach Flake, reich beschenkt von den Winka-Indianern.

Mit Hilfe eines Hütchenspielers können sie dem Beamten das Geld wieder abnehmen und ringen ihm das Versprechen ab, nie wieder nach Flake zu kommen, um Steuern einzutreiben.

Halvar wird Oberhäuptling. Einen halben Tag später haben die Wikinger den Acker umgegraben und die Frauen können aussäen.

Sie sollen die Bulgaren vor den Graumännern befreien. Dies gelingt den Wikingern, indem sie warmes Wasser von den Burgzinnen auf die angreifenden, aber wasserscheuen Graumänner schütten.

Wickie lässt einen Gegenstollen graben, der im richtigen Moment geflutet wird, damit die Graumänner wieder flüchten müssen.

Allerdings sorgt Wickie dafür, dass sie auf Kokosnussbrühe ausrutschen und wieder das Weite suchen müssen. Wickie durchschaut den Trick und lässt ein Netz um das Pferd spannen.

Dadurch werden die darin versteckten Graumänner gefangen. Die Wikinger können wieder heimfahren.

Ein Eskimo baut ihnen ein Iglu , Wickie findet Rentiere. Diese Rentiere ziehen das Schiff wieder ins freie Meer. Nach mehreren Ausbruchsversuchen fällt Wickie ein, dass man Windmühlen bauen könnte, die das Wasser mittels Windenergie zurück ins Meer pumpen.

Der holländische König lässt die Wikinger wieder frei und sie fahren nachhause. Dort angekommen stellt sich heraus, dass es eine Vulkaninsel ist.

Sie entdecken einen Drachen! Mit diesen drei Drachen flüchten sie vor der untergehenden Insel, indem sie auf ihren Schildern auf den Tsunamiwellen surfen.

Die Drachen sitzen auf dem Schiff. Die Welle treibt sie auf eine Südseeinsel, auf der die Drachen bleiben. Die Wikinger segeln heim.

Staffel 3 [ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Nr. Sie lassen ihn an einer anderen Stelle wieder frei. Weil er vorher Wickie aufgefordert hat, nicht so leidend zu sein, versucht Halvar, sich selbst zu heilen, damit es niemand merkt.

Er isst Unmengen von Kräutern, die gegen Mumps helfen. Am nächsten Tag ist er zwar vom Mumps geheilt, hat aber starkes Bauchweh wegen der Kräuter, die er zu viel gegessen hat.

Die Wikinger wollen alle mit einem Boot hinterher, doch der alte Urobe durchschaut den Plan. Also rudert nur Urobe dem Schiff hinterher, die restlichen Wikinger bleiben.

Als der Schreckliche Sven das vermeintlich leerstehende Dorf angreift, leinen die Wikinger sein Schiff los, sodass die Vasallen vom Schrecklichen Sven seinem Schiff hinterher schwimmen müssen.

Wickie tauft es Lolo und schafft es, das Vertrauen des Pferdes zu gewinnen. Bei einem Ausritt treffen sie die Mutter von Lolo, die soeben von Pferdehändlern gejagt wird.

Wickie kann die Spuren des Pferdes verwischen und das Mutterpferd behält ihre Freiheit. Lolo läuft mit seiner Mutter mit, Wickie verabschiedet sich.

Dort werden sie von kleinen roten Vögeln angegriffen, die von einem Mädchen mit dem Namen Maria befehligt werden. Wickie und Ylvie fliegen in einem Korb, der von drei Flamingos!

Wickie flüchtet auf einen Baum. Halvar sieht ihn, hilft aber nicht. Also muss Wickie die Sache selbst in die Hand nehmen. Mit diesem Wissensvorteil kann Wickie dem Wolf übel mitspielen.

Letztendlich verabschiedet sich Wickie vom Wolf, der aggressiv, aber geschlagen von dannen zieht. Die Wikinger fahren mit ihrem Schiff durch einen Fjord , bauen ein Gefährt, mit dem sie das Schiff über das Land transportieren können und erkennen, als sie ankommen, dass Baltac mit seinen Männern gerade drauf und dran sind, vom König von Thor bei lebendigem Leibe verbrannt zu werden.

Die Wikinger rollen mit ihrem Schiff vom Berg herab durch die feindlichen Angreifer und nehmen Baltac mit seinen Männern mit. Sie fahren übers Meer davon.

Baltac ist befreit. Eine kleine, vor ihren Aufpassern davon laufende Prinzessin flüchtet mit Wickie auf das Wikingerschiff und fährt mitsamt den Wikingern los.

Sie will das Meer sehen. Wickie lässt ein U-Boot bauen, sodass die Prinzessin die Fische sehen kann. Der König schickt Schiffe los, um die Prinzessin zu befreien.

Als die Wikinger mit den königlichen Wachen kämpfen taucht das U-Boot wieder auf und das Missverständnis löst sich auf.

Die Wikinger haben neue Freunde gefunden. Dabei geraten sie zwischen die Fronten von zwei kriegsführenden Völkern. Sie kämpfen um eine mitten im Fluss liegende kleine Insel.

Die Wikinger kommen nicht durch und beenden den Krieg, indem sie die Waffen stehlen und zerstören lassen. Letztendlich wird auf der Insel ein Pfeiler für eine Brücke gebaut, der beide Völker verbindet.

Sie bemerken, dass es unbewohnt ist und in der Nacht spukt es sogar. Da aber die Geister Lebensmittel stehlen, werden die Wikinger misstrauisch und in der nächsten Nacht fangen sie einen Geist, der sich als kleiner Junge entpuppt.

Deswegen versuchen sie die Plünderer mit Geistern zu vertreiben. Die Wikinger fahren zu diesem Wirt und flunkern vor, auf der Insel Geister gesehen zu haben.

Der Wirt und die zuhörenden Piraten bekommen es mit der Angst zu tun und rennen davon. Auf der Heimfahrt dämmert es den Wikingern, dass jetzt alle denken könnten, die Wikinger seien feige.

Als sie das Schloss stürmen wollen, werden sie von Frauen freudig empfangen, die die Wikinger vor die Königin und den Prinzen führen, die soeben einen Maskenball feiern.

Die Wikinger bekommen den ersten Preis, weil ihnen die Königin nicht glaubt, dass sie echte Wikinger sind. In der Zwischenzeit plant der Cousin der Königin einen Putsch: er will den Prinzen entführen und in den Turm werfen, die Wikinger mit Wein betäuben und ihnen die Entführung in die Schuhe schieben.

Es gelingt ihm auch fast, aber Wickie hat den Plan mitgehört und kann den Prinzen aus dem Turm befreien und die Wikinger wieder aufwecken.

Diese kämpfen mit den Vasallen des Cousins und besiegen diese. Bei der Abreise ringen sie dem Cousin das Versprechen ab, nie mehr einen Umsturz zu planen.

Er hatte nämlich einen Traum. Tatsächlich geraten die Wikinger in einen schlimmen Sturm, den sie aber mühelos bewältigen.

Als die Wikinger den Schatz bergen wollen, beginnt das Wrack zu sinken, sie können nur noch eine Truhe bergen. Auf der Truhe prangt eine Aufschrift, dass es sich um die Büchse der Pandora handelt.

Es stellt sich aber heraus, dass sich nur ein kleiner Junge, Philipp, darin befindet, der seine Ruhe haben wollte. Die Wikinger bringen ihn nachhause.

Snorre wird geknebelt, damit er nicht mehr schwarzsehen kann. Dieser sucht ein goldenes Schwert, das in einem Turm auf einer Insel vor Island steckt.

Der Besitzer dieses Schwerts wird König von Aoloson. Die Wikinger fahren ohne Wickie zu dieser Insel, können den Turm aber nicht besteigen, weil er massiv, also ohne Eingang ist.

In der Zwischenzeit teilt der Prinz, der wegen seiner Schwäche in Flake geblieben ist und ohnmächtig war, mit, dass der Turm bei Entfernung des Schwerts zusammenbricht.

Wickie fährt mit seinen beiden Seehunden mit den Wasserschi zur Insel nach, um die Wikinger zu warnen. Dort angekommen erreicht er mittels Parasailing die Spitze des Turms, zieht das Schwert heraus und fliegt heim nach Flake.

Die Wikinger rudern ihm jubelnd nach. Wickie spielt gegen den König und kann ihn besiegen unter anderem, indem er zwei Figuren auf einmal schlägt!

Damit König Tonkel nicht wütend wird, besänftigt ihn Ulme mit einem Lobgedicht. Die Wikinger verkaufen ihre Felle und werden vom König verabschiedet, auf dass sie nächstes Jahr wiederkommen sollten.

Dazu benötigen sie viele Baumstämme. Weil die Wikinger nicht zahlen wollen, graben sie einen Kanal zwischen den beiden Flüssen.

Um das Schleusentor zu bauen, müssen sie aber erst recht ihre gesamte Beute gegen Baumstämme eintauschen. Als die Wikinger dem Stammes-Chef mitteilen, dass sie selbst in Zukunft für die Kanalbenützung die wesentlich einfacher zu handhaben ist als die Überquerung mittels Baumstämmen ein oder zwei Goldstücke verlangen wollen und damit reich werden , kauft ihnen der Stammes-Chef den Kanal mit der Wikingerbeute ab.

Die Wikinger haben ihre Beute wieder und können heimfahren. Wickie hat die Idee, dass derjenige sich beim anderen entschuldigen muss, der bei einem mehrstündigen Wettgehen zur hohen Klippe und zurück verliert.

Weil Tjure seine Wegzehrung verloren hat, gibt ihm Snorre von seinem Brot ab. Auf dem Rückweg fallen beide wegen eines Felssturzes in eine Schlucht.

Snorre bricht sich das Bein, Tjure stützt ihn und sie gehen gemeinsam zurück nach Flake und sind wieder beste Freunde. Die Wikinger streiten sich, wer nach Halvars Tod nächster Chef wird.

Halvar schlägt vor, dass jeder einen Tag zur Probe Chef sein darf. Die Aufgabe ist, vier Krähen vom Feld zu vertreiben.

Nachdem Tjure und Snorre an dieser Aufgabe scheitern, schlagen die Wikinger vor, dass Halvar selber die Krähen verscheucht.

Halvar holt sich Hilfe bei Wickie, der mit ihm ein Netz am Feld aufspannt. Tatsächlich verfängt sich eine Krähe im Netz.

Wickie besteht darauf, die Krähe wieder frei zu lassen. Die dankbaren Krähen kommen nie wieder. Danach verkauft er ihnen diesen Teil der Geschichte als Zeichnung.

Halvar, der geheim mitgehört hat, geht diese Geschichte sehr nahe und muss heulen. Weil er wissen will, wie sie weitergeht, läuft er am nächsten Tag ins Nachbardorf Schlack.

Tjure und Snorre sehen ihn, wie er derselben Geschichte hinter einem Baum lauscht und wieder heult.

Halvar geniert sich und läuft davon. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens eine Zahl enthalten. Bitte stimme unseren Nutzungsbedingungen zu.

Bitte stimme unserer Datenschutzerklärung zu. Bitte gib dein Einverständnis. Bitte akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Leider hat die Registrierung nicht funktioniert. Bitte überprüfe deine Angaben. Diese E-Mail-Adresse scheint nicht korrekt zu sein — sie muss ein beinhalten und eine existierende Domain z.

Diese E-Mail-Adresse existiert bei uns leider nicht. Überprüfe bitte die Schreibweise und versuche es erneut.

Bei der Passwort-Anfrage hat etwas nicht funktioniert. Bitte versuche es erneut. Die eingegebenen Passwörter stimmen nicht überein.

Beim Zurücksetzen des Passwortes ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte klicke erneut auf den Link.

Dein Passwort wurde erfolgreich geändert. Du kannst dich ab sofort mit dem neuen Passwort anmelden. Du erhältst von uns in Kürze eine Bestätigungs-Mail mit einem Link.

Bitte klicke innerhalb von 24 Stunden auf diesen Link, um dein Registrierung zu bestätigen. Deine Registrierung ist leider fehlgeschlagen.

Bitte löschen den Verlauf und deine Cookies und klicke dann erneut auf den Bestätigungslink. Bitte zustimmen. Bitte geben Sie einen Spitznamen ein.

Der gewählte Anzeigename ist nicht zulässig. Bitte wählen Sie eine Figur aus. Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen.

Dafür benötigst du dein Ausweisdokument. Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

Sie sind hier: zdf. Beitragslänge: 12 min Datum:

Snoppe ist deswegen wütend. Ein Märchenerzähler kommt nach Flake und erzählt den Kindern den ersten Teil einer read article Geschichte. Wickie fährt mit seinen beiden Seehunden mit den Wasserschi zur Insel nach, here die Wikinger zu warnen. Weil die Wikinger nicht zahlen aladdin streamcloud, graben sie einen Kanal zwischen den beiden Flüssen. Leider landen die Wikinger am See more im Burggraben. Wickie findet den Schatz am Ende des Irrgartens und danach wieder raus.

0 thoughts on “Wickie und die starken mГ¤nner namen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *